ama verschlankt Produktpalette

ama verschlankt Produktpalette

6. September 2018 View2Market

Die Zeichen stehen auf Wandel. Mit neuen digitalen Technologien entstehen neue Geschäftsmodelle. Unternehmen digitalisieren verstärkt ihre Geschäftsprozesse, um agiler zu werden. Mit unserem modernen, webbasierten Vertriebstool View2Market können Anbieter von ITK-Lösungen diesen Megatrend nun – dank eines flexiblen Lizenzmodells – noch effektiver für den Ausbau ihres Neugeschäfts nutzen.

IT-Produkte gelten als komplex. Die weitere Entwicklung der digitalen Transformation dürfte die Komplexität noch deutlich erhöhen. Da fällt jede Vereinfachung sofort ins Auge, wird als Erleichterung empfunden.

Für ama war dieser Gedanke ein wesentlicher Anstoß, die eigene Produktpalette zu verschlanken und damit für ihre Kunden in der IT-Branche massiv zu vereinfachen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Ab sofort wird es statt einer Vielzahl von Einzelprodukten, wie amaweb, amawebPlus oder MarketingFiles, bereitgestellt als Excel-Sheets, nur noch ein Einziges geben: View2Market.

View2Market – der perfekte Hebel zur Neukundengewinnung
Für diejenigen, die View2Market noch nicht kennen: Das seit Anfang 2018 verfügbare Online-Tool, ermöglicht Nutzern in Marketing und Vertrieb jederzeit und an jedem beliebigen Ort einen Rundumblick auf potenzielle Kunden. Und dies als Vollzugriff auf rund 41.000 Unternehmensstandorte mit rund 220.000 aktivierbaren Ansprechpartnern, sowie rund 1,1 Mio. ITK-Produktinformationen zu eingesetzten Hard- und Softwarekomponenten.

Das Marketing erspart sich mit View2Market zeitraubende Recherchen im Internet oder sozialen Netzwerken. Etwa, um das Kundenpotenzial zu ermitteln und zu bewerten. Der Vertrieb kann aktiv und mit klarem Fokus das ermittelte Potenzial ausschöpfen. Denn alle für eine professionelle Verkaufs- und Gesprächsvorbereitung erforderlichen Informationen sind auf Knopfdruck aus der kontinuierlich aktualisierten ama Datenbank abrufbar: von Ansprechpartner und deren Funktionen, Standorte und deren ITK-Infrastruktur, bis hin zu geplanten Investments in die IT-Infrastruktur oder Konzernverflechtungen. Darüber hinaus sorgt die integrierte Alert-Funktion dafür, dass dem Vertrieb keine Verkaufsanlässe, wie etwa geplante Projekte, Managementwechsel, u.a., entgehen.

View2Market mit optimiertem Lizenz-Modell
Dank eines für View2Market runderneuerten Lizenz-Modells erhalten ama-Kunden noch mehr Leistung für ihr Einkaufsbudget. Das neue Lizenz-Modell bedeutet für alle Kunden auch mehr Flexibilität und noch attraktivere Konditionen – gepaart mit echtem Zusatznutzen.

Je nach Budget, Nutzungsdauer und Informationsbedarf wählen Kunden einfach die für sie passende Lizenz-Option: Sie entscheiden sich entweder für ein vordefiniertes Select-Paket oder für CustomerSelect, wenn sie individuelle, selbst zu definierende Zielgruppenselektionen bevorzugen.
Mit den Lizenzoptionen BASIC oder FULL bestimmen sie den Umfang der bereitgestellten Informationen aus der ama Datenbank. Nicht zuletzt ist die passende Vertragslaufzeit: 24, 12 oder 6 Monate festzulegen.

Exklusive Select-Pakete – oder freie Wahl der Zielgruppe
Das neue Lizenzmodell eröffnet View2Market-Nutzern die volle Wahlfreiheit: wer seinem Vertriebsteam aufwändige Recherchezeit sparen möchte, der wählt aus einer Vielzahl vordefinierter Select-Pakete die passende Zielgruppe. Dabei handelt es sich um besonders attraktive Zielgruppen, die vom ama-Service-Team nach exklusiven, so nur in der ama-Datenbank verfügbaren, vertriebsrelevanten Merkmalen ausgewählt wurden. So enthält das Paket “IT-Security” derzeit rund 2.600 Unternehmen, die in den nächsten zwei Jahren einen neuen Lizenzvertrag abschließen werden. Ein weiteres Beispiel ist das Paket “Hidden Champions”, in dem aktuell rund 1.300 nicht börsennotierte, mittelständisch geprägte Unternehmen und Top-Familienunternehmen enthalten sind.

Wenn es um höchste Flexibilität geht, dann ist CustomerSelect die erste Wahl. View2Market-Kunden definieren bei dieser Lizenzoption völlig frei die für sie optimal passende Selektion für ihren Zielmarkt. Dies können etwa “alle IT-Standorte mit SAP-Installationen im PLZ-Bereich 7 bis 8” sein, oder alle Unternehmen, die einer bestimmten Größenklasse und/oder Branche angehören.

BASIC oder FULL – entscheidend ist der Informationsbedarf
Selbst in der kostenlosen Grundversion lassen sich bereits professionelle Potenzialrecherchen und -analysen durchführen. Im BASIC-Paket haben View2Market-Nutzer bereits Zugriff auf alle relevanten Firmenstammdaten der aktivierten Firmenprofile wie Unternehmensstandorte, Firmenbezeichung, Anschrift, Anzahl Beschäftigte, Anzahl PC-Arbeitsplätze und alle verfügbaren Ansprechpartner. Schon die BASIC-Version bietet ihrem Sales-Team einige Vorteile.

Wer darüber hinaus für Detailanalysen und zur intensiven Gesprächsvorbereitung Informationen über die am jeweils betrachteten Standort eingesetzte ITK-Struktur benötigt, wählt die Lizenz-Variante FULL. Unabhängig davon, ob sich Sales oder Marketing eher für die eingesetzten Softwarelösungen oder mehr für die jeweils installierte Hardware interessieren, mit dieser Variante erhalten View2Market-Nutzer detaillierten Einblick in die ITK-Struktur der Zielgruppenunternehmen.

 

Individuelle Vorab-Aktivierung
Ob Select-Paket oder CustomerSelect. Für beide Optionen gilt: Die einzelnen Firmenprofile werden sofort nach Buchung aktiviert. Damit stehen View2Market-Nutzern sofort nutzbare Neukunden- Potenziale zur Verfügung.

Konkret bedeutet dies, dass mit einer Aktivierung alle Profildaten der gewünschten Zielgruppe im Detail zur Verfügung stehen. Etwa für tiefergehende Potenzialanalysen, zur professionellen Gesprächsvorbereitung oder zum Download, für die weiterführende Verarbeitung, beispielsweise im Rahmen einer Telemarketing-Kampagne. Einmalige Datenlieferungen, wie das bisherige Format “Marketingfiles”, gehören damit der Vergangenheit an.

Kostenfrei und zusätzlich – das Aktivierungs-Budget
Eine weitere Besonderheit des neuen Lizenz-Modells ist das kostenlose “Aktivierungs-Budget”.
Mit Abschluss eines Lizenz-Vertrages erhalten ama-Kunden zusätzlich ein unmittelbar nutzbares Aktivierungs-Budget.

Sollten View2Market-Nutzer – neben den bereits im Vorfeld selektierten und aktivierten Firmenprofilen – weitere Unternehmen für die Zielgruppenbearbeitung benötigen, können diese einfach und unkompliziert auf Knopfdruck aktiviert werden. Zusätzliches Aktivierungs-Budget kann dann im Laufe der View2Market-Nutzung jederzeit hinzugebucht werden.

Vollzugriff auf alle Unternehmensprofile – DSGVO-konform
Geht es darum, konkrete Sales-Kampagnen mit direkter Kundenansprache vorzubereiten und durchzuführen, sind Kontaktdaten gefragt. Diese lassen sich bereits bei der BASIC-Option einfach durch Aktivierung einzelner Firmenprofile freischalten.

In diesen aktivierten Profilen werden dann auch personenbezogene Informationen – wie Name, Funktion oder Kontaktdaten der Ansprechpartner – sichtbar. D.h., diese werden erst dann eingeblendet, wenn sie tatsächlich benötigt werden – etwa genau zum Zeitpunkt der ersten Kontaktaufnahme. Dieses Vorgehen entspricht den Vorgaben der DSGVO zur Datensparsamkeit (Artikel 5, Abs 1c).

Fazit
Von der Verschlankung des ama-Produkt-Portfolios profitieren unsere Kunden mehrfach: Die Nutzung des Vertriebstools View2Market ist nun noch einfacher und kostengünstiger. Auch tragen die neuen Lizenz-Modelle zur Kostenoptimierung bei – sind flexibel abstimmbar auf den konkreten Informationsbedarf und das verfügbare Budget.

 

Hier finden Sie die Produkt-Infos in der View2Market Gesamt-Übersicht LINK

und hier zu View2Market CustomerSelect LINK

ama im Blick
×

 

    Mit dem Absenden des Kontaktformulars, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung). Weitere Details über unser Unternehmen finden Sie im vollständigen Impressum
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
×
DAS NEUE AMA WHITEPAPER
Jetzt kostenlos das Whitepaper mit Handlungsempfehlungen
der EMIG und Rechtsexperten als PDF downloaden
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten einverstanden.
Ich bin damit einverstanden neben den angeforderten Informationen weitere Informationen von ama per E-Mail zu erhalten. (z.B. Newsletter, E-Books, Webinare)